Curriculum - Überblick

  • Angebot aus über 40 erstklassigen Führungskräftetrainings
  • Teilnahme an bis zu 4 individuell wählbaren Trainings
  • Möglichkeit einer Spezialisierung nach Führungskompetenzen
  • Lernen mit Peers aus Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Exklusive Teilnahme an der LEAD Netzwerkkonferenz
  • Optionale Teilnahme an Stammtischtreffen „Meet&Lead“
  • Abschlusszertifikat mit Nachweis über die Qualifikation
  • Kostenbeitrag von 1.400 Euro - (Teil-)Stipendien möglich!

Bewerben Sie sich bis zum 09.01.2017 oder nominieren Sie geeignete Personen aus Ihrem Netzwerk!

 Zur Bewerbung   Zum Trainingskatalog   Zur Nominierung

Was Sie antreibt

Ob als Geschäftsführer einer NGO, Leiterin der Strategieabteilung eines Dax-Konzerns, Programmleiter eines gemeinnützigen Vereins, CSR-Verantwortliche eines Unternehmens, Unternehmensberaterin oder als Mitglied eines Landtages – als Führungskraft übernehmen Sie Verantwortung für die großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit.

Wenn Sie sich neben Ihrem Beruf weiterbilden und vernetzen wollen, ist unser Curriculum das Richtige für Sie. In unserem Curriculum lernen Sie von unterschiedlichen PraktikerInnen. So treffen Sie auf einen Zenmeister, eine Opernregisseurin oder auf eine TV-Moderatorin.

Was Sie lernen

Wirkungsvolle Führung baut heute auf neue Kompetenzen. Es muss darum gehen, Führungskräfte ganzheitlich zu wappnen und zu befähigen. Das bestätigt die aktuelle Führungsliteratur, aber auch die Forschung, die LEAD in den letzten Jahren mit wichtigen Partnern, wie der Harvard University, der Universität St. Gallen und der Central European University, durchgeführt hat.

Auf Basis dieser Erkenntnisse haben wir vier Kernkompetenzen identifiziert, die jede Führungskraft im digitalen Zeitalter beherrschen muss, und entlang dieser geeignete Trainingsinhalte und -formate gestaltet:

Strategie­kompetenz

In welchem Umfeld operieren ich und meine Organisation?

Multi­stake­holder­kompetenz

Wie muss ich mit anderen inter­agieren, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln und umzusetzen?

Kommuni­kations- & Advocacy­kompetenz

Wie kommuniziere ich bestmöglich und begeistere Dritte für meine Ziele?

Reflexions­kompetenz

Was sind die Quelle und Intention meiner Führung?

Was Sie mitbringen

Für das Curriculum 2017 vergibt LEAD maximal 200 Teilnahmeplätze. Wenn Sie sich auf unser Curriculum bewerben möchten, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Ein hohes Potenzial und nachweisliches Interesse, zukünftig Führungsverantwortung in gesellschaftspolitisch relevanten Kontexten zu übernehmen
  • Mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Nachweisliches gesellschaftliches Engagement in Beruf oder Ehrenamt (bspw. gemeinnütziges oder politisches Engagement, Arbeit für eine zivilgesellschaftliche Organisation, Mitgliedschaft in einem gemeinnützigen Verein) oder Bereitschaft dazu, sich in der LEAD Community zu engagieren
  • Verbindliche Teilnahme an der gesamten Dauer des Trainingsprogramms (Abschluss innerhalb von 2 Jahren möglich)
  • Bereitschaft zur Teilnahme an der Netzwerkkonferenz „Intersektorale Führung im digitalen Zeitalter“ am 10.02.2017

 

Zur Bewerbung Zum Trainingskatalog Zur Nominierung

Ich war besonders begeistert von der Qualifikation der Trainer bei LEAD: Sie haben nicht nur fachlich überzeugt, sondern hatten auch ein Verständnis von Zusammenhängen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Das hat die Trainings spannend und abwechslungsreich gemacht! Cathrin Liess, Teamleiterin Talent Management, International Assignments, Deutsche Bahn AG

Sprechen Sie uns an!

Iliyana Gräbner | Projektmanagerin Curriculum
Telefon: +49 30 9210 285-18
E-Mail: iliyana.graebner@lead.ngo

Unsere Partner

Unser Trainingsprogramm wird ermöglicht mit freundlicher Unterstützung unserer Partner: